Gardinenstores: ein zeitloser Klassiker

          Gardinenstores-21 in Gardinenstores: ein zeitloser KlassikerZur klassischen Gardinendekoration zählen die Gardinenstores, die trotz ihres konservativen Aussehens noch immer sehr gefragt sind. Sie bieten einen schönen Sichtschutz und lassen ein sanftes Licht in den Raum, das diesen hell und freundlich erscheinen lässt. Die Gardinenstoffe sind meist gemustert, aber auch ohne Musterung erhältlich. Die Art der Verzierungen, z.B. mit Blumenmotiven, hat sich im Laufe der Jahre kaum geändert. Nichtsdestotrotz sind diese Gardinen noch immer beliebt und zeitlos.
          Meist kann man die transparenten und lichtdurchlässigen Stores in der Farbe Weiß kaufen. Vielfach werden die Gardinenstores mit Übergardinen dekoriert. Damit erreichen Sie eine angenehme, wohnliche Gestaltung Ihrer Fenster und haben die Möglichkeit, mit den Übergardinen den Raum zu verdunkeln. Gardinenstores können Sie in verschiedenen Längen und Breiten auswählen, damit diese optimal zum Fenster passen.
          Gardinenstores haben unterschiedliche Klassifizierungen. Neben der bodenlangen Variante gibt es die Stores auch in kürzeren Versionen als Blumenfensterstores. Diese enden in angemessenem Abstand über der Fensterbank, damit ein Sichtschutz gewährleistet wird, und die Blumen darunter trotzdem genug Platz zum Entfalten haben und schön zur Geltung kommen. Diese Stores sind besonders gut für Fenster geeignet, bei denen die Fensterbank reichlich dekoriert ist und das Fenster zum Blickfang wird.
          Gardinenstores gibt es auch mit C-Bogen. Diese sind unten wie ein C geschnitten, das um 90 Grad gedreht ist. Für zusätzliche Dekorationen auf der Fensterbank bieten diese Bogenstores viel Platz. Durch die gewölbte C-Form wird die Sicht auf Blumen oder Deko-Elemente freigegeben und fallen dem Betrachter sofort ins Auge.
          An Gardinen- bzw. Vorhangstangen können Gardinenstores leicht angebracht werden. In der Regel verfügen die Gardinen über ein Faltenband bzw. Universalkräuselband, mit dem diese Gardinen an den Häkchen der Gardinenstangen befestigt werden können. Bei zusätzlichen Vorhängen sollte eine doppelläufige Gardinenstange gewählt werden. Zur Reinigung können Sie die Gardinenstores, sofern nichts anderes angeben wird, in der Waschmaschine im Feinwaschgang waschen.